Engagierte Strafverteidigerin und Fachanwältin für Strafrecht in Berlin

Als Strafverteidigerin sehe ich jeden Tag, wie belastend es ist, einer Straftat beschuldigt zu werden. Ein Strafverfahren kann erhebliche berufliche und persönliche Konsequenzen haben. Umso wichtiger ist es, Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichten nicht allein gegenüberzustehen.

Gegen Sie wird ein Strafverfahren geführt? Lassen Sie sich unterstützen. Nur durch eine bestmögliche Verteidigung können Sie nachteilige Folgen für Ihre Zukunft verhindern. Als Fachanwältin für Strafrecht vertrete ich Ihre Rechte und Interessen. Kompetent, spezialisiert und engagiert.

Ich kann Ihnen helfen bei:

Vorladung oder Äußerungsbogen der Polizei

Sie haben eine Vorladung als Beschuldigter oder einen schriftlichen Äußerungsbogen von der Polizei erhalten?

Strafbefehl

Das Amtsgericht hat Ihnen einen Strafbefehl zugestellt, gegen den Sie vorgehen wollen?

Anklageschrift

Ihnen wurde vom Gericht eine Anklageschrift zugestellt, die nicht zutrifft?

Ladung zum Hauptverhandlungstermin

Das Gericht hat Sie zu einem Hauptverhandlungstermin geladen, den Sie nicht ohne Verteidigerin wahrnehmen möchten?

Pflichtverteidigung

Sie wurden vom Gericht aufgefordert, einen Pflichtverteidiger zu benennen?

Durchsuchung

Die Polizei hat Ihre Wohnung, Ihr Fahrzeug oder Ihren Geschäftsraum durchsucht?

Verhaftung

Ein Freund oder Angehöriger von Ihnen ist verhaftet worden und braucht eine engagierte Verteidigerin?

Rechtsmittel bei Verurteilung

Sie sind bereits verurteilt worden und wollen Berufung oder Revision gegen das Urteil einlegen?

Machen Sie keine Angaben zur Sache!

Machen Sie unbedingt von Ihrem Schweigerecht Gebrauch und lassen Sie sich anwaltlich beraten.

Gerne nehme ich mir in einem Erstgespräch Zeit für Ihren Fall. Ich informiere Sie in diesem Gespräch auch über die Kosten der Verteidigung.

Wenn Sie mich mit Ihrer Verteidigung beauftragen, nehme ich Einsicht in die Ermittlungsakte. Erst danach entwickele ich gemeinsam mit Ihnen die für Sie beste Verteidigungsstrategie. Dabei gilt: Je früher Sie mich kontaktieren, umso mehr Möglichkeiten habe ich, den Ausgang des Verfahrens positiv zu beeinflussen.

Kostenfreies Erstgespräch

Haben Sie ein Schreiben von Polizei, Staatsanwaltschaft oder Gericht als Beschuldigter? Gerne berate ich Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch zu Ihrem Fall und erläutere Ihnen die Kosten der Verteidigung. Vereinbaren Sie jetzt telefonisch oder per E-Mail einen Termin.  Kurzfristige Termine sind möglich.

Standort

Rechtsanwältin Vanessa Gölzer
Fachanwältin für Strafrecht
Thomasiusstraße 1
10557 Berlin

Telefon: 030 25 78 51 11

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Rechtsanwältin Vanessa Gölzer

Turmstraße 35A
10551 Berlin

Vanessa Gölzer, Fachanwältin für Strafrecht und Strafverteidigerin

Ich bin Fachanwältin für Strafrecht und ausschließlich im Strafrecht tätig. Ich befasse mich täglich mit der Verteidigung von Beschuldigten in Strafverfahren und bilde mich regelmäßig fort. So bleibe ich für meine Mandanten immer auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung und kenne die aktuelle Gesetzeslage. Zudem bin ich Mitglied der Vereinigung der Berliner Strafverteidigung e.V. und des Republikanischen Anwaltsvereins (RAV).

Letzte Blogbeitäge

Pflichtverteidiger aufgedrängt – Beiordnung ohne Anhörung

Im Strafverfahren bekommen die wenigsten Beschuldigten einen Pflichtverteidiger zur Seite gestellt. Der weit verbreitete Irrglaube, dass Beschuldigte mit keinem oder geringem Einkommen Anspruch auf einen Pflichtverteidiger haben, ist leider falsch. Als...

Bargeld gefunden – der bloße Verdacht der illegalen Herkunft reicht für die Einziehung nicht

Wer Geld aus Straftaten bekommt, muss damit rechnen, dass dieses Geld im Strafverfahren eingezogen wird. Ist das Geld schon ausgegeben, wird der Wert eingezogen. Und sogar Geld, das nicht aus der abgeurteilten Straftat kommt, aber im Laufe des Strafverfahrens gefunden...

Kein Geld für die Fahrt zur Hauptverhandlung – Erlass eines Haftbefehls bei Ausbleiben wegen Mittellosigkeit rechtswidrig

Angeklagte in einem Strafprozess müssen zur Hauptverhandlung kommen. Kommen sie nicht, können sie zum nächsten Termin polizeilich vorgeführt oder es kann ein Haftbefehl erlassen werden. Das sieht die Strafprozessordnung in § 230 Abs. 2 vor. Vorführung vorrangig Bevor...

Standort

Rechtsanwältin Vanessa Gölzer
Fachanwältin für Strafrecht
Thomasiusstraße 1
10557 Berlin

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Rechtsanwältin Vanessa Gölzer

Thomasiusstraße 1
10557 Berlin

Letzte Blogbeitäge

Pflichtverteidiger aufgedrängt – Beiordnung ohne Anhörung

Im Strafverfahren bekommen die wenigsten Beschuldigten einen Pflichtverteidiger zur Seite gestellt. Der weit verbreitete Irrglaube, dass Beschuldigte mit keinem oder geringem Einkommen Anspruch auf einen Pflichtverteidiger haben, ist leider falsch. Als...

Bargeld gefunden – der bloße Verdacht der illegalen Herkunft reicht für die Einziehung nicht

Wer Geld aus Straftaten bekommt, muss damit rechnen, dass dieses Geld im Strafverfahren eingezogen wird. Ist das Geld schon ausgegeben, wird der Wert eingezogen. Und sogar Geld, das nicht aus der abgeurteilten Straftat kommt, aber im Laufe des Strafverfahrens gefunden...

Kein Geld für die Fahrt zur Hauptverhandlung – Erlass eines Haftbefehls bei Ausbleiben wegen Mittellosigkeit rechtswidrig

Angeklagte in einem Strafprozess müssen zur Hauptverhandlung kommen. Kommen sie nicht, können sie zum nächsten Termin polizeilich vorgeführt oder es kann ein Haftbefehl erlassen werden. Das sieht die Strafprozessordnung in § 230 Abs. 2 vor. Vorführung vorrangig Bevor...
*aus Gründen der Vereinfachung wird auf dieser Internetseite überwiegend die männliche Form verwendet.
Selbstverständlich gibt es auch großartige Strafverteidigerinnen und Juristinnen in der Justiz, sowie viele Frauen, die als Beschuldigte von Strafverfahren betroffen sind.